Lächelnd ganz präsent

Chögyam Trungpa

Es nicht notwendig, andauernd zu schuften und die Dinge fortwährend voranzutreiben. Wenn du in lebendigen Situationen wach und offen bist, ist es ihnen und dir möglich, kreativ, schön, humorvoll und freudvoll zu sein. Diese natürliche Offenheit ist rechtes Bemühen - im Gegensatz zu allen alten Arten der Anstrengung. Rechtes Bemühen bedeutet, die Situation exakt so zu sehen, wie sie in genau diesem Moment ist, ganz gegenwärtig zu sein, freudvoll, mit einem Lächeln.

Dieser Text entstammt dem "Ocean of Dharma"-Newsletter. Er wurde zusammengestellt von Carolyn Rose Gimian aus "The Eightfold Path", Seite 122 der Shambhala Bibliotheksausgabe, in "The Myth of Freedom and the Way of Meditation". Übersetzung: Dirk Henn.

Copyright

Weitergabe Noncommercial (Euro) Share Alike
Wir wollen, dass Sie unsere Beiträge nutzen können!
Nähere Details können Sie der Creative Commons Lizenz entnehmen, der dieser Beitrag unterliegt. Urheber: 52wege.de/Chögyam Trungpa

Back to top